Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. Berufshilfe

Hephata, ein diakonisches Unternehmen mit Sitz im nordhessischen Schwalmstadt, ist seit 1901 für Menschen, die Unterstützung brauchen oder für soziale Arbeit ausgebildet werden,  tätig. 

 

Für die Berufshilfe, als Teil des Geschäftsbereiches Jugendhilfe, ist das Zusammenführen der Interessen und Potenziale von Ausbildung und Arbeit suchenden Menschen mit besonderem Förderbedarf und den Anforderungen des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes von zentraler Bedeutung.

 

Seit vielen Jahren verwirklicht die Berufshilfe berufliche und soziale Integration von Jugendlichen und Erwachsenen  durch Berufsvorbereitung, Ausbildung, Qualifizierung, Trainingsmaßnahmen, Beschäftigung und Vermittlung in den Arbeitsmarkt im Rahmen einer SGB II, SGB III und SGB VIII Förderung. Darüber hinaus ist die Berufshilfe im Bereich Internationale Arbeit aktiv, um den anvertrauten Menschen transnationale Mobilitätsmaß-nahmen zu ermöglichen und aktiv die interkulturellen Kompetenzen zu stärken. 



zurück
TEXT

Kontakt

Lothar Eberhardt
Bereichsleiter Berufshilfe
Schwalmtalstraße 30
34613 Schwalmstadt

 

Tel.: 06691 8067 206
Fax: 06691 8067 209

 

E-Mail: lothar.eberhardt
@hephata.com

www.hephata.de
www.IdA-MobIQ-Nordhessen.de